Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.
Der Verein für die Geschichte des Messingwerkes.

Aktuelles

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, dem 09.09.2018 findet der Tag des offenen Denkmals statt. Der Wasserturm ist wie üblich in der Zeit von 10 -17 Uhr gegen den üblichen Eintritt geöffnet.

Dafür werden zwei kostenfreie Führungen durch die Messingwerksiedlung  angeboten. Die erste beginnt um 11 Uhr, die zweite beginnt um 14 Uhr jeweils am Wasserturm und dauert etwa 90 Minuten. Geöffnet werden das Torbogenhaus und der Raum mit der Laubhütte. 

Flyer%20Tag%20des%20off-%20Denkmals2018.pdf 




 


 








Der neue Kalender für 2019 ist da 


 Im Jahr 2019 feiert das Bauhaus seinen 100. Gründungsjahr. Aus dieser Zeit gibt es im Barnim nicht nur das Gebäude der Gewerkschaftsschule in Bernau, sondern auch die Kupferhäuser in der Messingwerksiedlung. Deshalb wurde der Kalender für das nächste Jahr mit bei uns vorhandenen Gebäuden aus dieser Zeit gestaltet.

 

Diesen Kalender können Sie am Wasserturm und bei der Tourist-Information am Museum in Eberswalde käuflich erwerben. Am Wasserturm kostet er 9,- € und zeigt Fotos der Kupferhäuser in der Messingwerk-siedlung, aber auch 2 Fotos von Kupferhäusern, die noch heute in Haifa (Israel) stehen und bewohnt sind. 

 

  

Neu im Angebot am Wasserturm

Zum 100-jährigen Jubiläum des Wasserturms bieten wir unseren Gästen ab sofort eine Tasse in der Größe eines Kaffeepots an mit unserem Logo und der Aufschrift "100 Jahre Finower Wasserturm" und unserer Web-Adresse zu einem Gesamtpreis von 9,- €.

 Sehen Sie dazu auch das folgende Foto:  

 

 Foto: K.-D. Laffin

  

Barni-Automat am Wasserturm

Neu ist in diesem Jahr ein Automat aus dem man sich den aktuellen Barni-Taler zu 100 Jahren Wasserturm und 90 Jahren Finow ziehen kann.  

 

 

 

 

 

  

 

100 Cent für 100 Jahre

Die neue Broschüre über 100 Jahre Wasserturm ist bei uns für den Sonderpreis  im Jubiläumsjahr von 1,- € erhältlich. 



 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für Ihr Interesse.